Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#1 von dodo ( gelöscht ) , 01.05.2006 06:04

Hi,

diese Nacht ging ja ne Gumball-Etappe durch Deutschland. Von Koblenz bis Frankfurt bin ich mal spaßenshalber mitgefahren. Dann gegen 3:30. In einer Kurve bei Bad Camberg (es war übrigens naß) wurde es
mit meinem Auto schon seeehr heikel. *schlingerschlinger*
Dann kam die Viper von hinten mit einer Schippe mehr Speed als ich.
Plötzlich drehte die sich rum, schoß direkt vor meinen Augen von links nach rechts quer über die Autobahn und schepperte voll die die Leitplanke!

Meine Fresse hatte ich einen Schiß! Hab natürlich angehalten, und andere Gumballer auch. Den Fahrern ist nix schlimmes passiert.

Aber das Auto ist.. naja, seht selbst.

[img]http://img176.imageshack.us/img176/3338/img39041jp.th.jpg[/img]
gross: http://img176.imageshack.us/img176/3338/img39041jp.jpg

[img]http://img176.imageshack.us/img176/2332/img38943ni.th.jpg[/img]
gross: http://img176.imageshack.us/img176/2332/img38943ni.jpg

[img]http://img176.imageshack.us/img176/5656/img38925mm.th.jpg[/img]
gross: http://img176.imageshack.us/img176/5656/img38925mm.jpg

[img]http://img176.imageshack.us/img176/7577/img39017fm.th.jpg[/img]
gross: http://img176.imageshack.us/img176/7577/img39017fm.jpg

[img]http://img176.imageshack.us/img176/1289/img38974zc.th.jpg[/img]
gross: http://img176.imageshack.us/img176/1289/img38974zc.jpg

Und noch n Video:
http://www.youtube.com/watch?v=Caj_HIh6-d8


btw: hat ne Viper kein Warndreieck? Die mussten sich meins leihen [1]


dodo

Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#2 von lars ( gelöscht ) , 01.05.2006 13:08

oh shit,

die schöne viper, aber zum glück ist dem fahrer nicht`s passiert.
da du sagst es war nass, denke ich, das, dass an den reifen lag, sie sehen aus wie die bfgoodrich <profiler2> . die habe ich nämlich auch. wenn es trocken ist sind die reifen sehr gut und der verschleiß
wurde vom adac mit einer noch nie dagewesenen bestnote beuteilt. die gesamtnote ist trotzdem eine 4 glaube ich, weil die sehr, sehr schlecht bei nässe sind. dass märke ich extrem bei nässe da ich die reifen
im 2. gang durchdrehen lassen kann, und vom bremsen ? das ist wie auf glatteis, deswegen lasse ich den wagen bei regen oft stehen.



LarsB


lars

Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#3 von Prinzipal , 02.05.2006 11:31

Hallo zusammen,

vileicht für andere nicht verständlich aber für den habe ich weder Verständnis noch Mitleid.

--- Rennen = fuck way
--- Rennen mit Regen = shit way
--- Rennen mit Regen und Viper = no way...never

Die Diskussion über mögliche Reifenqualitäten erübrigt sich eigentlich bei den verbleibenden Randbedingungen


greets


 
Prinzipal
Beiträge: 1.254
Registriert am: 28.06.2004


Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#4 von Tobias , 03.05.2006 17:30

zumindest ist dodo mit kamera immer zur richtigen zeit am richtigen ort!


Tobias  
Tobias
Beiträge: 897
Registriert am: 28.05.2004


Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#5 von Eddi , 03.05.2006 22:31

Na ja , schon in der Bibel stand wer denn ohne Schuld ist der werfe den ersten Stein ! Jemand der eine Viper fährt und noch nie die Regeln der StVO überschritten hat , glaube ich den gibts nicht .
Die meisten von uns haben da so ein kleines Punkte- Listchen in Flensburg .
Dabei ist es wurscht ob ich bei rot über die Ampel husche oder mit abgefahrenen Reifen fahre alle Vergehen sind gleich . Keiner weiß genau was der Kollege da für ein Fehler gemacht hat .
Und jeder der eine Viper hat weiß da muß ich kein Rennen fahren ,ein kleiner Fehler im nassen die Viper verzeits dir nie .
Mir tut eigentlich jeder Leid der einen Crash baut und noch trauriger bin ich über eine zerlegte Viper .
Wünsche alle eine gute unfallfreie Saison
Grüße
Eddy


Eddi  
Eddi
Beiträge: 168
Registriert am: 21.01.2005


Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#6 von Ex-Admin ( gelöscht ) , 03.05.2006 23:12

So, kurz vor Schlafen gehen, kurz meine Meinung:
Sinn und Zweck des Gumball Rennen ??
So schnell wie möglich von Punkt A nach Punkt B kommen.
Und dieses unter jeglicher Missachtung von Vorschriften, Tempolimits, anderer Verkehrsteilnehmer usw.
Mit anderen Worten:
Sie "scheissen" auf alle anderen Verkehrsteilnehmer und nur sie sind wichtig. Etwas anderes gibt es nicht!!!
Folglich:
Wenn einer dieser Teilnehmer an diesem illegalen Rennen verunglückt, kann ich kein Mitleid empfinden.
Eddy:
Stell dir vor, einer dieser Teilnehmer fügt dir oder einem Familienmitglieder einen Schaden zu, dann bist du der Erste der diesen verklagen wird, weil er an einem illegalen Rennen teilgenommen hat.
Punkt Ende Aus.

Gruß
Holger

P.S.
siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Gumball_3000


Ex-Admin

Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#7 von Eddi , 04.05.2006 12:13

egal ob ich ein Gumball rennen fahre oder die Geschwindigkeit auf der Autobahn überschreite der Tatbestand ist der gleiche
Ich verklage dich auch wenn du vor meiner Garage stehst und ich nicht raus komme .
Aber wo ist der Unterschied bei Gumball oder bei dem unseren kleinen Gumball in Leinefelde .
Willst du jetzt all diese Leute anprangern ( zu mindestens die Meisten ) die dort mitgefahren sind ?
Du hättest mal die Omas sehen sollen was die für einen aufstand gemacht haben als da mit 200 die Vipers durch die Ortschaften gefegt sind ??
Ich weiß nicht mehr genau hast du nicht als beifahrer in einenm Fahrzeug daneben gesessen ??
Glaube mir ich war 4 von 18 Fahrern die Vipern sind nur noch um mich rum geschossen wo ist da der Unterschied ??
auf dem Autobahn Stück sid welche mit 300km an mir vorbei ??
Aber das sollte jeder selber für sich entscheiden .
Auch bist du so manchmal zum Ring mitgekommen und bei Ankunft wurden dann so Autobahn Situationen erzählt wo du als Beifahrer schön nebendran gesessen hast ??
Dann muß ich auch strikt sein und sagen halt hier ist 130 und bitte Schluß jetzt oder ich steige aus !
Es könnte ja eine Mutter mit Kind die Situation falsch einschätzen und wie bei dem Mercedes Fahrer ( Raser ) verunfallen ??
Wie gesagt meine Meinung zum Mittag alle die die STVO mißachten sind gleich ob ich eine rote Ampel überfahre oder mit 300 Km über die Piste fege passieren kann durch jede fahrlässigkeit ein riesen Unfall
.
Deswegen sage ich ja ,wirfst du den ersten Stein ??
Noch nie was falsches gemacht??
Ich hab dich jedenfalls noch nie zu Fuß ankommen sehen auf der Döttinger Höhe ?

Grüße Eddy



Eddi  
Eddi
Beiträge: 168
Registriert am: 21.01.2005


Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#8 von Werner , 05.05.2006 01:25

Hey Eddy,
hast vollkommen Recht.
Trotzdem, ich hab meine süße "RoteZicke" befragt, sie ist sehr traurig, dass das einer Schwester von ihr passsiert ist. Der Fahrer ist ein Arsch, dass er so ein schönes Auto zerlegt hat !!!
Bin morgen 19.22 am Ring. Döttinger Höhe. Kommst Du auch ? Können wir nen Kaffe trinken , und dann ein bisschen fahren? Oder ist Deine Schlange noch nicht fertig??? Wer kommt noch? 19.22 Uhr Döttinger
Höhe ????
Gruß Werner


Werner  
Werner
Beiträge: 823
Registriert am: 20.06.2004


Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#9 von dodo ( gelöscht ) , 05.05.2006 14:59


Zitat:

Wer kommt noch?


Ich! Aber meine Viper muss ich leider zu hause lassen..


dodo

Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#10 von Ex-Admin ( gelöscht ) , 05.05.2006 23:39


Zitat:

egal ob ich ein Gumball rennen fahre oder die Geschwindigkeit auf der Autobahn überschreite der Tatbestand ist der gleiche
Ich verklage dich auch wenn du vor meiner Garage stehst und ich nicht raus komme .
Aber wo ist der Unterschied bei Gumball oder bei dem unseren kleinen Gumball in Leinefelde .
Willst du jetzt all diese Leute anprangern ( zu mindestens die Meisten ) die dort mitgefahren sind ?
Du hättest mal die Omas sehen sollen was die für einen aufstand gemacht haben als da mit 200 die Vipers durch die Ortschaften gefegt sind ??
Ich weiß nicht mehr genau hast du nicht als beifahrer in einenm Fahrzeug daneben gesessen ??
Glaube mir ich war 4 von 18 Fahrern die Vipern sind nur noch um mich rum geschossen wo ist da der Unterschied ??
auf dem Autobahn Stück sid welche mit 300km an mir vorbei ??
Aber das sollte jeder selber für sich entscheiden .
Auch bist du so manchmal zum Ring mitgekommen und bei Ankunft wurden dann so Autobahn Situationen erzählt wo du als Beifahrer schön nebendran gesessen hast ??
Dann muß ich auch strikt sein und sagen halt hier ist 130 und bitte Schluß jetzt oder ich steige aus !
Es könnte ja eine Mutter mit Kind die Situation falsch einschätzen und wie bei dem Mercedes Fahrer ( Raser ) verunfallen ??
Wie gesagt meine Meinung zum Mittag alle die die STVO mißachten sind gleich ob ich eine rote Ampel überfahre oder mit 300 Km über die Piste fege passieren kann durch jede fahrlässigkeit ein riesen Unfall
.
Deswegen sage ich ja ,wirfst du den ersten Stein ??
Noch nie was falsches gemacht??
Ich hab dich jedenfalls noch nie zu Fuß ankommen sehen auf der Döttinger Höhe ?

Grüße Eddy



Nun ja,
hierzu habe ich dann nichts mehr zu sagen.
Ist ja alles selbst redent.


Ex-Admin

Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#11 von Fabs ( gelöscht ) , 15.05.2006 13:50

So, da bin ich auch mal wieder, Studium verbraucht ein bissl viel meiner Zeit

Ist das jetzt eigentlich ein (Wirtschaftlicher)Totalschaden?

P.S.
wie kann ich hier die E-Mail Benachrichtigung einstellen?


Fabs

Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#12 von Kathi2006 ( gelöscht ) , 18.10.2006 16:57

Hallo erstmal. Ich bin neu hier und will mich dann auch gleich mal dazu äussern. Das ist natürlich n heikles Thema. Auf einer Seite ist es natürlich so das jeder der übertreibt jederzeit mit sowas rechnen
muss, andererseits ist es trotzdem net toll das sich jemand so einen Wagen zerlegt. Ich hab mit diesen ilegalen Rennen kein Problem wenn sie auf einer abgesperrten Strecke gefahren werden, so wie hier
in Unna. Da wird die B1 dann von den Fahrern einfach mit Baustellenschildern abgesperrt und kein unbeteiligter kann verletzt werden. Mit 160kmh durch den Ort muss ja nun wirklich net sein da dort auch
Leute verletzt werden können die garnichts mit nem Rennen zu tuen haben wollen, soweit meine Meinung dazu.

@ Fabs. Im Profil unter Benachrichtigung bei PN.

Greetz Kitty


Kathi2006

Gumball3000, Viper-Unfall vor Frankfurt

#13 von dbdach , 18.10.2006 17:31

Hallo Kitty,

ich gebe Dir da voll recht......dafür gibts ja den Nürnburg oder Hockenheim ,und Diverse andere Events wo man sich so Austoben kann.
Aber illegale Rennen...sind auch Gefährlich,für die Öffentlichkeit...und sind am Ende....manschmal sehr Teuer.

Gruß dieter


 
dbdach
Beiträge: 1.527
Registriert am: 06.01.2004


   

veyron & carrera gt & bike video
Dodge Ram