Verstärkte Kontrollen

#1 von lars ( gelöscht ) , 02.03.2006 20:02

Vergangene Samstagnacht,

kurz vor 0 Uhr wurde ich in der Nacht von Samstag zu Sonntag in Iserlohn schön als Schlusslicht in einer Kollone rausgewunken. Da fragen die mich doch ernsthaft ob ich Drogen und Alkohol zu mir genommen
habe ! Meine Antwort : Drogen JA- ab und zu Zigaretten und letzte Woche Antibiotikum. In diesem Moment kriegt mein Beifahrer ein Bußgeldbescheid im Wert von 30€ und eine Anzeige, weil er angeblich nicht
angeschnallt war . Zum Glück war er nicht minderjährig, wie in den anderen Autos. Habt ihr schon mal ähnliche Erfahrungen gesammelt, als ihr noch jung wart ?

Ach ja : Zum Pusten kam es gar nicht, trotz Behauptung. aber zum Drogentest mit einer Taschenlampe ? . Angeblich brachte der Test ein Ergebnis von " POSITIV ". Mehr ist trotzdem nicht passiert.

In der Nacht wurden wir FAST am Parkplatz wieder kontrolliert, schön langsam mit Fernlicht an uns vorbeigefahren.

LARSB


lars

Verstärkte Kontrollen

#2 von dennis , 02.03.2006 23:05

Was heißt jung...

Over here wird grad alles angehalten was Räder hat.
Bekannter von mir hat angeblich im Auto telefoniert, hatte aber noch nichtmal ein Handy dabei (sein Glück).
Jeden Tag sehe ich mindestens einen Streifenwagen am Straßenrand, wo Jemand angehalten wurde...

Und ich habe angeblich eine Rote Ampel überfahren.
Weiberfastnacht... Keine Kontrolle, kein Alkohol-/Drogentest, noch nichtmal aussteigen sollte ich... Sofort Bußgeld + 3 Punkte.
3 Leute im Auto, alle sagen es war Gelb.

War angeblich Zitat "2 Meter vor der Haltelinie"... Sind umgerechnet 0.160 Sekunden. Einmal Zwinkern sind 0.200 Sekunden.

Man muss inzwischen Angst haben alleine, ohne Zeugen Auto zu fahren... Die können einem alles andichten.


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Verstärkte Kontrollen

#3 von lars ( gelöscht ) , 03.03.2006 13:10

In Iserlohn ist es ganz gefährlich,

da stehen die Nachts an jeder Ecke. Man kann im Moment noch nicht mal Rennen fahren, vor allem im Industriegebiet nicht.



LarsB


lars

Verstärkte Kontrollen

#4 von Dominik , 03.03.2006 13:51

Ja Dennis hast du die Punkte bekommen trotz deiner 3Leute!
Ja so Geschichten kenn ich ich hatte letztes mal einen Brief im Kasten in dem Stand ich hätte ein Polizeiauto angefahren!
Hat sich aber alles geklärt!
Das mit dem Anschnallen kenn ich auch da wurde mein bekannter angehalten und mir wurde vom Polizisten Vorgeworfen ich hätte mich nicht angeschnallt, darufhin zog ich den Gurt mit dem ich angeschnallt war
nach vorne da waren die BLINDEN in Grün gleich still!
Gruß Dominik


Dominik  
Dominik
Beiträge: 1.237
Registriert am: 11.10.2002


Verstärkte Kontrollen

#5 von dennis , 04.03.2006 11:45

Noch ist nichts gekommen...
Anwalt verständigt... Warte nun auf die Anklage.


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Verstärkte Kontrollen

#6 von lars ( gelöscht ) , 04.03.2006 12:00

Vielleicht sollte ich mal Kreuze auf einen Kalender machen, das war wieder das Zweite mal inerhalb einer Woche. Glauben die ich kann Zeit kacken ? Zum Glück musste ich aber erst einmal wegen zu lauter
Musik blechen ! Mal gucken was heute Nacht wieder so los ist



Der "Most Wanted" aus Iserlohn

LarsB


lars

Verstärkte Kontrollen

#7 von Video Ralf , 04.03.2006 20:36

Hallo Dennis,

geh davon aus, daß Du zahlen mußt!!!

Das gleiche ist meiner Mutter vor 27 Jahren passiert, Sie ist sogar vor Gericht gezogen. Der Richter sagte dann in der Urteilsbegründung: die Aussage eines NICHTSNUTZES sprich BEAMTER ist mehr wert, als
zwei Bürgeraussagen!!!

Vor 27 Jahren ich glaube so um die 450 DM, viel Kohle,

also Kopf hoch und wahrscheinlich zahlen.

Schönen Gruß VIDEO


Video Ralf  
Video Ralf
Beiträge: 12
Registriert am: 30.03.2005


Verstärkte Kontrollen

#8 von Prinzipal , 05.03.2006 12:26

@ Lars,

vieleicht solltest du dir überlegen...ob es richtig ist Rennen in einer Stadt zu fahren...Die vielen Unfälle bei Rennen in der Street Scene oft mit unbeteiligten Opfer...sprechen für sich. Es git genug
angebote sich mit gleichgesinnten zu messen !


 
Prinzipal
Beiträge: 1.254
Registriert am: 28.06.2004


Verstärkte Kontrollen

#9 von Dominik , 05.03.2006 13:13

Sprich ausgeschriebene Beschleunigungsrennen!
Wie z.B. das German Racewars!
Bei dem Schnurri auch schon angetreten ist!


Dominik  
Dominik
Beiträge: 1.237
Registriert am: 11.10.2002


Verstärkte Kontrollen

#10 von Prinzipal , 05.03.2006 14:41

Genau Dominik,

und meistens sind dann die Straßenraser die jenigen die 15 s Zeiten fahren


 
Prinzipal
Beiträge: 1.254
Registriert am: 28.06.2004


Verstärkte Kontrollen

#11 von dennis , 05.03.2006 14:43


Zitat:

Video Ralf schrieb am 04.03.2006 20:36 Uhr:
Hallo Dennis,

geh davon aus, daß Du zahlen mußt!!!

Das gleiche ist meiner Mutter vor 27 Jahren passiert, Sie ist sogar vor Gericht gezogen. Der Richter sagte dann in der Urteilsbegründung: die Aussage eines NICHTSNUTZES sprich BEAMTER ist mehr wert, als
zwei Bürgeraussagen!!!

Vor 27 Jahren ich glaube so um die 450 DM, viel Kohle,

also Kopf hoch und wahrscheinlich zahlen.

Schönen Gruß VIDEO



Ich weiß, dass es nicht gerade gut aussieht... Aber versuchen werde ich es trotzdem. (Verkehrs-Rechtsschutzversicherung)


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Verstärkte Kontrollen

#12 von bernd , 05.03.2006 17:32

Hallo zusammen, schon interessant was man alles hier lesen kann :-) Straßenrennen .... gelbe Ampeln... Leute , worüber regt Ihr euch eigentlich auf? Ich habe, wie andere auch, genug Hirnis auf der Straße
getroffen die nicht in der lAge sind ihr Fahrzeug sicher zu bewegen. Leute die der Meinung sind das tiefer Sound im Auspuff und ne Bassrolle bei der das Blech klappert alles ist was man zum Autofahren
braucht. Im Grunde genommen reicht es ja auch, jedoch ist in manchen Situationen etwas mehr als nur der coole Duke gefragt. Eine gelbe Ampel wird immer eine bleiben, zugegebenermaßen sind die Schaltzeiten
manchmel nicht nachzuvollziehen, aber ich habe keine große Klappe hinterher sondern behalte es für mich. Zum Thema Straßenrennen kann ich nur sagen, Ihr habt im Pott sooo viele Möglichkeiten, nutzt sie
aber zieht keine unschuldigen mit hinein wie es Prinzipal schon angesprochen hat.

Bernd

PS: ich bin weiß Gott kein Weisenknabe, aber ich prahle nicht damit


bernd  
bernd
Beiträge: 687
Registriert am: 22.09.2002


Verstärkte Kontrollen

#13 von Tobias , 05.03.2006 19:06

stadtrennen.
das würde ich mir gar nicht trauen. nicht nur wegen bullerei, sondern auch wegen der hohen unfallgefahr.

andererseits muss man einfach sagen, dass das geradeausfahren auf der viertelmeile irgendwann auch mal öde wird!
und rundstrecke oder rallye fahren ist wahnsinnig teuer, das kann sich der kleine hobbyrennfahrer gar nicht leisten!

biete hier grad auf nen trabi, der nächstes jahr für die wittenberger rallye her halten soll!

aber wie gesagt, das kostet schon hunderte euro startgeld usw.

@lars: was fährst du, wenn ich fragen darf?


Tobias  
Tobias
Beiträge: 897
Registriert am: 28.05.2004


Verstärkte Kontrollen

#14 von lars ( gelöscht ) , 05.03.2006 21:06

Nichts besonderes,

einen

-97er Ford Fiesta mit mini, mini, minimalen Umbau .
-VW Golf 1 Cabrio

und einen

-Land Rover Freelander


Ich möchte eben kurz was klarstellen, nicht das mich jemand falsch versteht, und ich falsch eingeschätzt werde da wir uns alle noch nicht persönlich gesehen haben. wall:

Mit Straßenrennen meine ich nicht, dass ich mit 150 km/h durch die Stadt fahre. Eigentlich meine ich mit Straßenrennen, dass ich zum Beispiel mal den Motor aufheulen lasse und ein " Beschleunigungsrennen
" bis zur nächsten Ampel mache. Wo 50 km/h erlaubt sind fahre ich sie auch nur ! Wenn was passiert und jemend wegen mir veltetzt und evtl. getötet wird könnte ich es NIE mit meinem Gewissen vereinbaren
!

Tut mir leid wenn ihr mich falsch verstanden habt. Werde mich demnächst deutlicher aussprechen.

LarsB


P.S.:War vielleicht gut, dass ihr meinen Beitrag so kritisch verfolgt habt.
- DANKE


lars

Verstärkte Kontrollen

#15 von dennis , 06.03.2006 08:09


Zitat:

bernd schrieb am 05.03.2006 17:32 Uhr:
Eine gelbe Ampel wird immer eine bleiben, zugegebenermaßen sind die Schaltzeiten manchmel nicht nachzuvollziehen, aber ich habe keine große Klappe hinterher sondern behalte es für mich.



Eine gelbe Ampel bleibt in meinem Fall eine Rote, falls du ein wenig weiter als die Überschrift gelesen hast.
Und eine große Klappe würdest du auch bekommen, wenn es dank Verkehrstechnischer Maßnahmen an deine finanzielle Schmerzgrenze, sofern du noch weißt wo diese ist, gehen würde.

Ich denke über "The Fast And The Furious" Straßenrennen müssen wir uns hier nicht unterhalten. Wer den Schrott für wahr nimmt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen.


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


   

zu wenig ps
überaus hübscher viper-dragster