Licht am Tag ?!

#1 von Snake ( gelöscht ) , 14.04.2005 17:05

Hi Leutz,

wie haltet Ihr es eigentlich mit Taglicht fahren?


Snake


Snake

Licht am Tag ?!

#2 von Ex-Admin ( gelöscht ) , 14.04.2005 17:33

Hallo Snake,
mit der Viper ist es besser auch Tagsüber mit Licht zu fahren. Du wirst besser gesehen.


Ex-Admin

Licht am Tag ?!

#3 von dennis , 14.04.2005 20:16

Autobahn grundsätzlich.


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Licht am Tag ?!

#4 von Werner , 14.04.2005 21:26

Immer! Gruß Werner
besonders bei nacht, damit es mir nicht so geht wie dem Bierbär sein Opa sein Beifahrer


Werner  
Werner
Beiträge: 823
Registriert am: 20.06.2004


Licht am Tag ?!

#5 von Snake ( gelöscht ) , 15.04.2005 05:20

...hab hier noch nen interessanten Beitrag von ner "Grünjacke" (ich glaub im Land Brandenburg sind die wieder blau,die Jacken) aus nem Verkehrsforum:



Es ist ja wohl offensichtlich, dass du die 10 € beim Fahren mit Standlicht am Tage umsonst bezahlt hast. Da hattest du einen schlechten Rechtsanwalt. Laut bundeseinheitlichen Bußgeldkatalog heißt es:

"Sie fuhren nur mit Begrenzungsleuchten (Standlicht), obwohl Sie die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen (Abblendlicht) benutzen mussten.
§ 17 Abs. 2, § 49 StVO; § 24 StVG; 74 BKat"

Damit scheidet die Anwendung dieser Vorschrift am Tage aus. Einen anderen Tatvorwurf, außer Gefährdung und Unfall, gibt es nicht. Aber das wissen wahrscheinlich auch einige Kollegen nicht. Jetzt bist du aber schlauer und kannst vernünftig argumentieren.


Also, dann fahr ich mit dem Wissen jetzt auch immer mit Begrenzungsleuchten am Tage! Sieht glaub ich auch netter aus! Hatte mir mein Verkäufer damals sowieso empfohlen...


Gruß Snake


Snake

Licht am Tag ?!

#6 von Heiko , 16.04.2005 09:33

Wenn Du mir jetzt schreibst/belegst, dass man tagsüber auch mit Neblern fahren darf wäre ich glücklich


 
Heiko
Beiträge: 278
Registriert am: 13.07.2004


Licht am Tag ?!

#7 von Angel , 16.04.2005 12:31

Hi zusammen,

vielleicht klären sich sowohl die Frage der Begrenzungsleuchten, als auch der Nebelscheinwerfer mit dem nachfolgenden Auszug aus der StVO:

§ 17 BELEUCHTUNG

(2) Mit Begrenzungsleuchten (Standlicht) allein darf nicht gefahren werden. Auf Straßen mit durchgehender, ausreichender Beleuchtung....etc.

(3) Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein. Bei zwei Nebelscheinwerfern genügt statt des Abblendlichts die zusätzliche Benutzung der Begrenzungsleuchten. An Krafträdern ohne Beiwagen braucht nur der Nebelscheinwerfer benutzt zu werden. Nebelschlussleuchten
dürfen nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 m beträgt.

...somit steht wohl fest, dass der Polizist aus dem Forum sich in der berufseigenen Materie nur unzureichend auskennt, denn der obige Gesetzestext ist nicht interpretierbar

Grüße
Chrissi


Angel  
Angel
Beiträge: 261
Registriert am: 15.03.2005


Licht am Tag ?!

#8 von dennis , 16.04.2005 12:50

Quote:
Wenn Du mir jetzt schreibst/belegst, dass man tagsüber auch mit Neblern fahren darf wäre ich glücklich



Pfui.


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Licht am Tag ?!

#9 von Snake ( gelöscht ) , 16.04.2005 13:10

Quote:
Hi zusammen,

vielleicht klären sich sowohl die Frage der Begrenzungsleuchten, als auch der Nebelscheinwerfer mit dem nachfolgenden Auszug aus der StVO:



...somit steht wohl fest, dass der Polizist aus dem Forum sich in der berufseigenen Materie nur unzureichend auskennt, denn der obige Gesetzestext ist nicht interpretierbar

Grüße
Chrissi



Also, das sehe sicher nicht nur ich anders:



Snake


Snake

Licht am Tag ?!

#10 von Angel , 16.04.2005 13:29

@Snake - ich ging bei dem "10 EUR Zahler" von einer "Fahrt bei Tageslicht + schlechter Witterung" aus. War aber scheinbar - wenn ich dich jetzt richtig verstehe - normales Tageslicht und dann hast du zum Thema Begrenzungsleuchten natürlich Recht.
Standlicht bei gutem Wetter außerhalb der Beleuchtungspflicht einzuschalten ist demnach sogar mehr, als der Gesetzgeber verlangt. (Beinahe wie 100km/h fahren, wo 130km/h erlaubt sind )


Angel  
Angel
Beiträge: 261
Registriert am: 15.03.2005


Licht am Tag ?!

#11 von Snake ( gelöscht ) , 20.04.2005 18:42

...hab grad nich geguckt... schalten sich eigentlich die Begrenzungsleuchten mit ein, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist ?


Gruß Snake


Snake

   

Angebot bei Ebay: Mitfahrt in Viper GTS zum Vipertreffen am Ring
Suche ein Viper modell