German Racewars

#46 von bernd , 27.12.2004 19:55

Bei dem Shit-Wetter jagt man doch keine Viper vor die Tür.
Ausser Dieter welcher es ja nicht lassen konnte und nach seinem Bekunden an die 500 km abgespult hat.

Bravo Dieter wenigstens einer der zur Stange hält.

Bernd


bernd  
bernd
Beiträge: 687
Registriert am: 22.09.2002


German Racewars

#47 von dbdach , 28.12.2004 10:44

Hi Bernd,
mitlerweile sind es wieder ein paar km terchen mehr---

es ist ja soooooooooooooo Geil....

Gruß dieter

ps.. Wetter sieht gut aus..heute gehts weiter


 
dbdach
Beiträge: 1.527
Registriert am: 06.01.2004


German Racewars

#48 von Tobias , 15.01.2005 17:32

kommt denn dieses jahr jemand von euch zur german-racewars?
ich will mal hin,weil dieses jahr jemand mit seiner 1000ps-toyota supra hinkommt
vielleicht lässt sich ja der gute steffen überreden,wenn der diablo wieder fit ist!das wär doch DAS duell!


Tobias  
Tobias
Beiträge: 897
Registriert am: 28.05.2004


German Racewars

#49 von dennis , 16.01.2005 01:36

Diablo und 1/4 verträgt sich nicht.


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


German Racewars

#50 von Patrice ( gelöscht ) , 16.01.2005 10:55

Also ich denke, ich bin beim nächsten Race mit dabei, fällt es ja diesmal nicht auf so ein tag wie weihnachten...
Bin aber auf jeden fall dieses jahr mal dort. Was ich zu dem Supra fragen wollte, weiss jemand wo der herkommt und wie der aussieht? könnte nämlich sein das die Sache ein bisschen auf meinem mist gewachsen ist...


Patrice

German Racewars

#51 von Tobias , 16.01.2005 19:15

der gehört nem opeltuner und ist schwarz!^^
die sache dürfte seriös sein:
http://www.greddy-supra.de
also ich hatte den besitzer per e-mail gefragt!
und der diablo soll ohne nos jetz 740ps haben,im carpassion.com forum stand,das ziel heisst,die 1/4-meile in unter 10 sec.
kann man ruhig mal ne kupplung opfern!


Tobias  
Tobias
Beiträge: 897
Registriert am: 28.05.2004


German Racewars

#52 von Patrice ( gelöscht ) , 16.01.2005 20:07

Also bei mir war das so: Mein "schwager" kommt aus berlin und hat vor kurzem erst mitbekommen das es racewars auch in deutschland gibt. und er meinte er kenne jemand mit nem weissen supra 750-800 ps und mit NOS! Er sagte das er versuche ihn nach eisenach zu holen. Von daher dachte ich nun das es der wäre, aber dieser supra ist ja schwarz.


Patrice

German Racewars

#53 von dennis , 17.01.2005 12:48

Jungens, ist ja alles schön und gut.
Aber haltet doch das Niveau bitte über "2 Lahm, 2 Rücksichtslos".

Erstamal... Das heißt nicht NOS (sprich : NAAAAAAAAAAAWWWZ...), sondern Nitrous Oxide, also Stickstoffoxid a.k.a. Lachgas.
'NOS' ist eine Firma die das Zeug einbaut, ihr sagt's doch auch nicht BBS wenn ihr Felgen meint, oder?

Unwahrscheinlich, dass das Ding ohne Knöpfchen für die Spritze und Drag Radials unter 10 Sekunden rennt... Aber dennoch viel Glück.

Würde viel lieber 'ne DLM IV, RSI Unlimited, oder Heffner Performance Viper sowie ein paar LPE Vettes sehen. Die Rennen die 1/4 Meilen auch N/A unter 10. Und hören sich auch besser an.
Über's aussehen brauchen wir uns ja hoffentlich nicht zu unterhalten...

Übrigens, der Rekord für die Viertel Meile für straßenzugelassene wird zur Zeit von wem gehalten? Logisch! 'Ne TT Viper von Heffner.

8.75 @ 168.00 mph

Man beachte die 270 km/h Trapspeed...
Und das ohne NAAAWWWZZZZ...


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


German Racewars

#54 von Tobias , 17.01.2005 13:58

schön und gut,was du da sagst,aber gibts diese viper HIER?
könnten wir den besitzer mal kennen lernen?
ich glaube nicht.
und überhaupt find ich ehrlich gesagt,nen diablo schöner als die meisten viper.
(ausgenommen ist die gts-r,über die geht nichts)

und nos heisst "nitrous oxid system",das kann doch von jeder firma kommen,zumindest nennt jede sau es NOS!

achja,ich find "hennessey venom" cooler als heffner;)
2 sec von 0-100 und 400 spitze für die "1000tt" sprechen für sich.und dazu gtsr-optik


Tobias  
Tobias
Beiträge: 897
Registriert am: 28.05.2004


German Racewars

#55 von dennis , 17.01.2005 16:27

'Nitrous Oxide Systems' ist die Firma "NOS" (Abkürzung).
Daneben gibt es noch etwa 'NX', also "Nitrous eXpress", die einen aus dem Laden werfen sagt man "NOS".
Bist du mal auf ein, zwei U.S. Foren unterwegs, wirst du merken, dass die meisten Eingefleischten diesen Begriff schon vor Monaten "geoutlawed" haben, wenn ich mal diese Wortneuschöpfung verwenden darf.
Das liegt daran, dass in vorhin genannten Filmen dieser Begriff der versammelten Bande von "Ghetto-Gangstern" mit getunten (also Bügelbrett und Sticker) Acuras und Toyotas als was neues dargestellt wurde.
Es haben sich, auch aus meinem Bekanntenkreis schon viele blamiert mit sowas.

Wie dem auch sei, ich meinte, ICH würde lieber, diese Viper sehen... Denn... Mal ganz ehrlich, ich konnte mich mit der halben Käse-ecke noch nie wirklich anfreunden.



Fehlen nur noch ein paar aufgemalte Käselöcher.
Aber ist meine Meinung, und brauch dich ja nicht zu jucken.

Übrigens, der 1000 TT schafft die 100 nicht in glatten 2 Sekunden, und mit selbiger Übersetzung sind auch keine 400 drin. Des Weiteren steht beim Henn grundsätzlich meist ein "est." vor bestimmten Werten. Außerdem solltest du wissen, dass das (wie viele Besitzer bemängeln) schlecht verarbeitete Bodykit die Höchstgeschwindigkeit um einiges einschränkt.
Die Zeit von 8.93 auf der viertel Meile ist auch nicht gerade beachtlich für die Leistung, wenn man bedenkt, dass auch sie auf Drag Radials und mit 2-Gang-Automatik gefahren wurde, während Chad mit dem Heffner selber geschaltet hat. "Normal" fährt der 1000 TT nämlich lediglich 9.52.
Hennessey ist meist der erste wenn es darum geht gewisse Sachen in die Viper einzubauen und den Leuten davon zu erzählen, die anderen brauchen wtas länger, machen es aber meistens besser, billiger... Und bauen auch was in die Autos ein...


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


German Racewars

#56 von dbdach , 17.01.2005 17:01

Hi...so ein Käsebrocken( grins---Dennis)
stand letzte woche bei mir auf der Tankstelle...ist ja wirklich nichts Tolles an dem Gelbem Teil....überhaupt das wa shionten rauskommt...Qüälllll...hoert sich an wie ne Oma auf dem Rollstuhl,mit nem 2 takter.

Aber mein Ding wärs nicht...stimme ich Dir zu Dennis!!
Gruß dieter


 
dbdach
Beiträge: 1.527
Registriert am: 06.01.2004


German Racewars

#57 von Werner , 17.01.2005 20:53

Also Jungs, nun lasst mir aber mal die Lambos in Ruhe, zumindest die echten als sie noch nicht von Audi waren. Schliesslich sind das unsere Großväter und ohne Lambo gäbs keine Viper, also auch nicht meine "Rote Zicke". Sind schon schöne Autos, muß man doch ehrlicherweise zugeben, aber es sind halt keine Autos, die (bei Mann und Frau) den musculus cremaster kontrahieren lassen, wie das die Vipers tun. Gruß Werner


Werner  
Werner
Beiträge: 823
Registriert am: 20.06.2004


German Racewars

#58 von dbdach , 17.01.2005 20:59

Hi Werner,
den musculus cremaster...ist doch die Vorstufe zum Blow job .......oder sehe ich das Falsch.....


 
dbdach
Beiträge: 1.527
Registriert am: 06.01.2004


German Racewars

#59 von Werner , 17.01.2005 21:07

Hi Dieter, und wieso reißt Dein smiley das Maul so weit auf? Gruß Werner


Werner  
Werner
Beiträge: 823
Registriert am: 20.06.2004


German Racewars

#60 von dennis , 17.01.2005 21:55

Um etwas in Empfang zu nehmen.

Um das Zutun Lamborghinis zum Viper Motor ranken sich viele Mythen.
Einer davon besagt allerdings auch, dass der erste Kommentar der Chrysler Ingenieure nachdem sie den ersten Motor aus Italien bekommen haben wie folgt lautete :

"I guess we can use the headgaskets of theirs."

(*HINT*... Kopfdichtung GEN I Motor )

Der Großvater der Viper ist der Chrysler Cunningham aus den 50ern. Da war noch nicht viel mit Lambo. Und die Cobra von Carroll Shelby ist dann direkt verwandt. Da kommen die Routen her. Hubraum, Power und 4 Räder.

Und meine ganz persöhnliche Meinung ist, dass Marcello Gandini beim Versuch Bertone's einzigartigen Countach in die '90er zu hieven grandios gescheitert ist.


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002