Sie läuft wieder

#1 von GT-80 ( gelöscht ) , 07.05.2004 16:54

Hallo liebe Viperkollegen,

endlich funktioniert der Kompressor so wie er soll.
Hier nun die Geschichte: Ich habe das Steuergerät des Kompressors welches die Einspritzdüsen steuert, nach Rücksprache mit dem Hersteller zu Ihm eingeschickt.
Er hat den Kurzschluß im Innern beseitigt und wieder zurückgeschickt. Ich habe das Steuergerät wieder eingebaut und siehe da, der Wagen läuft fantastisch.
Da er mit dem defekt schon 650 PS hatte und wir in der Zwischenzeit die Kats ganz rausgeholt haben, gehe ich davon aus, das da auch noch was drin ist.
Ich bin so froh, das mein Baby jetzt wieder läuft.
Mal sehen wie es sich nun so im Alltag bewährt. Aber spüren kann man die Leistungssteigerung schon extrem. Der Wagen ist nun nicht mehr mit der ursprünglichen Version von 384 PS (so wie ich ihn bekommen habe) zu vergleichen!

Bis zum nächsten Treffen

Joerg


GT-80

Sie läuft wieder

#2 von Der rasende Bohrer , 07.05.2004 18:37

Hallo lieber Viperkollege !
Ich habe mein Baby auch ganz jung mit 384 PS adoptiert.
Nun (ende Mai) wird der liebe Danilo mir es frisch windeln
(so hat er es mir geschrieben ),und dann soll sie so um die 500-510 PS rannwachsen...
Schon ein heftiger Sprung für so ein kleines Kind !

Aber die Geschichte von deinem Baby und von dem Herrn Kompressor würde mich sehr interessieren wenn du mal Zeit hättest um sie hier zu schreiben

Bis bald, lieber Kollege.
JP




Der rasende Bohrer  
Der rasende Bohrer
Beiträge: 88
Registriert am: 01.04.2004


Sie läuft wieder

#3 von Larbre , 07.05.2004 19:27

Hallo Jörg!
Jetzt aber schnell probefahren,kontrolieren ob alles
funktioniert und dann umbauen auf den 8PSI Kit.Nochmal
ca 50-70PS mehrleistung.
Gruss Andreas!


Larbre  
Larbre
Beiträge: 206
Registriert am: 10.03.2004


Sie läuft wieder

#4 von GT-80 ( gelöscht ) , 07.05.2004 23:54

Hallo Andreas,

da warte ich lieber bis nächste Saison.
Dieses Jahr wird erst einmal getestet!
Und wenn es dann für gut befunden wird...gehts weiter!

Bis bald

joerg


GT-80

Sie läuft wieder

#5 von Patrice ( gelöscht ) , 08.05.2004 00:53

Was ist eigendlich das maximale an PS was man aus einer Viper je rausgeholt hat?


Patrice

Sie läuft wieder

#6 von v96gts ( gelöscht ) , 08.05.2004 10:48

Hallo Jörg
Gratuliere daß die Viper einwandfrei läuft.(wir hatten letzte Woche telefoniert).Werde den 8 psi SC nach dem Tuner-Grandprix am 29.5.(falls das Auto heil bleibt-was ich hoffe)installieren.Ausgehend von den 540PS,die ich beim letzten Prüfstandslauf hatte,erwarte ich mir ca.700+ PS . Vielleicht sehen wir uns in Hockenheim.

Gruss
Peter


v96gts

Sie läuft wieder

#7 von dennis , 08.05.2004 12:35

Patrice, das ist schwer zu sagen. Denn mit dem Viper Motor wurde schon so viel angestellt. Die meisten Tuner gehen einher und vergrößern noch den Hubraum auf ca. 9.5 Liter.

Käufliche S/C und Turbo Kits für die Viper liegen bei ca. 1100-1200 PS maximum. (Ohne N²O)
Einige Viper, die für Rekord-Zwecke oder Testfahrzeuge dienten hatten aber auch schon 1600-1800 PS.
Dies wohl gemerkt auf dem "originalen" V10 basierend.

Der 9.5 Liter Mopar V8 aus dem "Sir Hiss" Viper ist aber auch dafür bekannt, dass er in so manchem Drag-Car schon über 2000 PS geleistet hat.


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Sie läuft wieder

#8 von GT-80 ( gelöscht ) , 08.05.2004 12:57

Hallo Peter,

finde ich klasse, das Du deinen Wagen für die Driftchallenge zur Verfügung stellst.
Dann scheinst Du ja auch wenigstens jemand zu sein, der sich nach dem Umbau auch nicht vor dem Leistungsprüfstand scheut! Mit dem 8 PSI war hier nämlich noch keiner da.

Viele reden nämlich immer, was man so alles machen kann, und addieren dann schön die einzelnen Zahlen der jeweiligen Veränderung zusammen. Das das aber alles zusammenspielt, ist dann nur das wahre Ergebnis des Prüfstandes.

Ich bin gespannt!

Nach Hockenheim kann ich leider nicht kommen, das tut mir in der seele weh. Da hätte ich Dich gerne mal persönlich kennengelernt. Aber ich würde mich freuen, wenn Du dich bei meinen Clubkollegen meldest. Dann könnt Ihr euch mal kennenlernen. Wo du sie treffen kannst, steht bestimmt noch hier im Forum.

Bis bald

Joerg


GT-80

Sie läuft wieder

#9 von Ex-Admin ( gelöscht ) , 08.05.2004 14:40

Nächstes Treffen:
15.05.2004 Nürburgring ab 10:30 Döttinger Höhe


Ex-Admin

Sie läuft wieder

#10 von Patrice ( gelöscht ) , 09.05.2004 13:08

Danke Dennis für die präzise Antwort.
Aber warum baut man in einen Dragstar einen V8 ein und modifiziert nicht den V10? Gewichtsoptimierung?
Aber 2000 PS und 9,5 l Hubraum aus einem V8...Wahnsinn!


Patrice

Sie läuft wieder

#11 von Patrice ( gelöscht ) , 09.05.2004 13:12

Ps: auf dem Bild was du dazugestellt hast ist eine schöne Geste zu sehen von dem Typ hinten rechts. Weichei...


Patrice

Sie läuft wieder

#12 von dennis , 09.05.2004 14:40

Man hat mit dem V8 mehr Erfahrung. Alle Dragster egal ob TopFuel, oder FunnyCars sind von großvolumigen V8's befeuert. Die Dinger eignen sich hervorragend von der Kraftenfaltung und Bauweise her.

However, das Ding rennt 7.6-7.8er 1/4 Meilen...


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


   

Man´s day
"Mir ist definitiv schlecht"