Die erste Vette, die mir gefällt.

#1 von dennis , 29.02.2004 12:03

Da kann noch nichtmal Danilo mithalten...


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Die erste Vette, die mir gefällt.

#2 von dbdach , 29.02.2004 18:46

Hi Dennis...
ob man damit nicht FLIEGEN kann...frage ich mich..aber Geschmäcker sind ja verschieden....
zu Extrem ..für mein geschmack!

Gruß db


 
dbdach
Beiträge: 1.527
Registriert am: 06.01.2004


Die erste Vette, die mir gefällt.

#3 von bernd , 29.02.2004 20:16

Der Klang würde ich echt mal interessieren.

bernd


bernd  
bernd
Beiträge: 687
Registriert am: 22.09.2002


Die erste Vette, die mir gefällt.

#4 von GT-80 ( gelöscht ) , 04.03.2004 13:59

Hallo Dennis,

nach dem Kompressoreinbau in meine Viper, sieht sie nun genauso aus. Sei gespannt!!!

Bis dann

HI HI Joerg


GT-80

Die erste Vette, die mir gefällt.

#5 von dennis , 04.03.2004 16:30

Also, Jungens.
Ich verstehe ja nun wirklich nicht, wie ihr es mir abnehmen könnt, dass ich den Haufen Spachtelmasse auf C3-Kotzvette-Basis da schön finden kann...

Desweiteren Jörg, frage ich mich, wieso du, wegen einem Roe Kompressor deine Haube mit Kaminen versehen musst?


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Die erste Vette, die mir gefällt.

#6 von bernd , 05.03.2004 07:31

Hallo dennis, Du scheinst Dein Leben ja außerordentlich einseitig orientiert zu haben ???

bernd


bernd  
bernd
Beiträge: 687
Registriert am: 22.09.2002


Die erste Vette, die mir gefällt.

#7 von GT-80 ( gelöscht ) , 05.03.2004 08:24

Hallo Bernd,

das glaube ich nicht, das Dennis sein Leben einseitig orientiert hat. Er baut sicherlich noch andere Automodelle für seine Schulkameraden! Nicht wahr Dennis?

Aber da Dennis ja Fachmann auf dem Gebiet der Modellautos ist, muß ich ihn bei Gelegenheit doch tatsächlich nach was Ernstem Fragen!

Bis bald

Joerg


GT-80

Die erste Vette, die mir gefällt.

#8 von Danilo , 05.03.2004 11:14

Hey Ihr Warmduscher!!!

Es kommt nicht drauf an was auf der Haube ist ... sondern was drunter ist. Und wen ein Weiei am Steuers sitzt hilft eh alles nix!!!

Dr. Düsentrieb


Danilo  
Danilo
Beiträge: 408
Registriert am: 28.06.2002


Die erste Vette, die mir gefällt.

#9 von dennis , 05.03.2004 14:54

Quote:

Hallo dennis, Du scheinst Dein Leben ja außerordentlich einseitig orientiert zu haben ???

bernd




Einseitig? Wieso einseitig?

Und Jörg, keiner meiner "Kameraden" könnte sich ein Modell leisten. Außerdem haben die meisten Pappnasen da eh keine Ahnung.
Aber was ernstes Fragen? Bekomme ich Schimpfe?


@ Danilo

Unter der Haube dieser Vette befindet sich ein 427er (7.0 Liter) V8 mit von LPE eingebauter Bi-Turbo Anlage. Desweiteren muss ich dir nicht sagen, dass da kaum so etwas wie ein Katalysator oder gar Schalldämpfer drin ist, ganz zu schweigen von dem Drag-Racing Getriebe. Nicht zu sehen im Heck sind die zwei NX Lachgas Flaschen die beide zusammen noch mal einen zusätzlichen 400er Shot N²O einpumpen.
So bescheuert das Teil auch aussehen mag, da steckt ordentlich was drunter!


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


   

Kreuz im Kalender!
Hurra