Viperkauf

#1 von Gelöschtes Mitglied , 07.12.2002 12:13

Ein nettes HALLO an alle Schlangenbändiger in Deutschland!

Bin leider NOCH kein Viper-Besitzer, dies könnte sich allerdings anfang März 2003 ändern. Der Viper (oder die Viper, wer weis das schon ) war und ist mein absolutes Traumauto! Nun ist es mir vor etwa 2 Wochen ergangen, dass ich, hier in Österreich (Salzburg), bei einem Chryslerhändler eine schwarze GTS wiedergetroffen habe. "Wiedergetroffen" deshalb, weil der (Noch-)Besitzer seinen Viper jeden Winter bei seinem Händler ausstellt. Hm, nach ca. 5min. schwärmen hat mich der Verkäufer, den ich seit einigen Jahren schon auf den Nerv gehe mit meiner ständigen anwesenheit wenn die Viper da ist, mir sagte ich soll sie mir doch endlich kaufen. Nun ist es so,dass sie erstmals zum Verkauf steht. Nach dem ich diese Viper mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit besser kenne als der Besitzer, der sich relativ wenig um das Auto gekümmert hat (Lack zerkratzt, disput einer Felge hinten rechts mit einem Randstein,.....)und ich den Kaufpreis, etwa € 80.000,- bei 21.643 km (Bj 99) werde ich ihr im März ein "würdiges Zuhause" schenken. Habe eure sehr informative Seite oftmals durchstöbert und mich mit den, sagen wir mal Problemchen, wertraut gemacht. Mein Chryslerhändler sprach auch von relativ kostengünstigen Servicearbeiten, das sich mit euren Erfahrungen allerdings nicht deckt. Am Samstag habe ich das Auto meiner Freundin presentiert. Als sie jedoch von Kofferraum, el. Klimaautomatic, Handschuhfach und Schminkspiegel reden begann, habe ich das Thema Traumaut vs. Traumfra endgültig ad acta gelegt . Solltet ihr irgendwelche anregungen habt, auf was ich beim nächsten Besuch achten soll, würde ich mich sehr freuen. Sollte sich im Fahrzeugschein der Viper mein Name wiederspiegeln, werde ich natürlich eurem Club beiwohnen. Hoffe, das ich auch mitglieder aufnehmt, die erst mal 24 Lenze zählen :-)

In diesem Sinne eine faltenfreie Stossstange.

de Chris



Viperkauf

#2 von Gelöschtes Mitglied , 07.12.2002 19:50

80.000 € erscheinen mir etwas zu teuer (NOVA?) ...

http://ourworld.compuserve.com/Homepages/R_S/viper.htm



Viperkauf

#3 von Gelöschtes Mitglied , 07.12.2002 22:06

Meine meinung auch beim 80 k. Don't let the salesman take you for an expensive ride. 72 k wurde auch reichen fuer das Wiper in den zustand. Aber ist ja deine meinung das zaehlt. Viel spass beim handlen. Drew



Viperkauf

#4 von Steffen , 07.12.2002 22:27

Glaube, das Alter ist nicht das Problem (habe meine mit 25 gekauft ), aber der Preis ist nicht so das wahre....
Da kannst Du sicher etwas günstigeres in besserem Zusatnd finden. Bloss nichts überstürzen. Ich weiss, wenn man etwas unbedingt haben will, übersieht man gerne mal ein paar Kleinigkeiten und zahlt auch mal etwas mehr, aber nach einer Weile wenn Du das Auto gut kennst wirst Du (vielleicht) denken: verdammt, hätte ich noch etwas gewartet. Grade jetzt wirst Du einige günstige Viper finden, die Preise gehen erst bei den ersten Sonnenstrahlen wieder hoch.

Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 96
Registriert am: 26.06.2002


Viperkauf

#5 von dennis , 09.12.2002 15:11

Für 80 K bekommst du ja in den USA schon die neue Viper... lass dir da mal nix einreden von wegen Service. Falls tatsächlich Lackschäden bzw. solche an Rädern etc. vorliegen, kannst du den Händler ohne Reue locker auf 70.000 runterhandeln. Das ist dann schon mal ein angemessener Preis. Schau mal im Internet nach, da sind teilweise angebote die sich mit diesem decken.
Probefahrt AUF JEDEN FALL!!!!! Und wie Steffen scbon sagte, ja nicht die Katze im Sack kaufen, in Deutschland sind noch einige Viper zu verkaufen.

Und deiner Freundin kannst du in Ruhe erzählen dass ca. 2 Golfbags in den Kofferraum der GTS passen, und einen Schminkspiegel kannst du ganz easy nachrüsten... (gibt es glaube ich sogar original vom Chrysler Händler)
An deiner Stelle würde ich mir aber überlegen, ob du sie ÜBERHAUPT mal in dem Wagen 'mit'fahren lassen möchtest...

VG,
dennis


dennis  
dennis
Beiträge: 1.787
Registriert am: 26.06.2002


Viperkauf

#6 von Ex-Admin ( gelöscht ) , 10.12.2002 20:27

Hallo Chris,
wir würden uns freuen dich bald im Club begrüssen zu können!
Nur wie schon in diesem Posting geschrieben, lasse dich nicht verleiten deinen Traum zu teuer zu erkaufen.

Holger


Ex-Admin

Viperkauf

#7 von Gelöschtes Mitglied , 15.12.2002 15:43

Hy Leute!

Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber ich muß ja auch noch a bissl Geld verdienen, das ich sie mir überhaupt leisten kann :-)
Erst mal einen riesen Dank an alle, die mir hier mit Rat beiseite stehen!!! Hab mitlerweile auch die ID-Nummer aufgeschrieben. Der Chryslerhändler konnte allerdings nicht wirklich was anfangen damit. Sollte ein anwesender auskunftfreudig sein, wär ich auch nicht beleidigt :-) (IC3ERC9EOXV503069)
Leider ist es für einen "normalsterblichen" Österreicher nicht möglich ein Fahrzeug zu importieren, ausser es handelt sich um einen Oldtimer. Die Viper, mit der ich gern eine Partnerschaft eingehen will, ist ein Kommissionsverkauf. Heisst: Die Viper steht nur beim Händler zum Überwintern, somit kann ich auch keine Garantie erwarten. Der Neupreis einer Viper GTS lag am Ende der Verkaufsära bei € 112789,-
Die neue Viper wird definitiv, aufgrund der Abgaswerte, nicht nach Österreich kommen dürfen, was den Preis der "alten" Viper hierzulande in die Höhe gehen wird. Das importieren einer Viper aus Amerika kommt deshalb auch nicht in Frage. Mal abgesehen davon gefällt mir die neue Viper überhaupt nicht mehr. Sie hat die New Edge Optik der dazumals endlos geilen Muscle Car Ära nicht mehr hat. What shells. Zum Thema Nova kann ich nur soviel sagen: 16% und Mehrwertsteuer 20%, wobei mich die Steuern, als selbständiger, nichts angehen und ich sie rückerstattet bekomme.

de Chris



Viperkauf

#8 von Danilo , 24.12.2002 00:18

Hallo Chris,

Probefahrt und unters Auto sehen würde ich dir raten !!!
Schau dir nicht nur den LAck an !!!Es gibt wichtigere Dinge an diesem Monster !!! Schau dir immer das Service Heft und die Farbe vom ÖL im MOtor an !!!!
Und die genauesten Daten der Herstellung findest du in der FAhrertür ein kleiner Aufkleber der dir Tag /Jahr/ Wochentag und Uhrzeit sagen kann !!!Schau mal nach .
Und sonst findest du hier immer ein wenig Hilfe
Dani


Danilo  
Danilo
Beiträge: 408
Registriert am: 28.06.2002


Viperkauf

#9 von Ex-Admin ( gelöscht ) , 24.12.2002 23:15

Hallo Chris,
bei Danilo bist du gut aufgehoben.
Wenn er denn mal wieder unter seiner Viper hervor gekrochen kommt!
Er ist mit diesem Auto verheiratet, oder besser gesagt, die Viper ist das Benzin und er der Motor.
Wenn es technische Fragen gibt, ist er genau DER RICHTIGE.

Gruß

Holger


Ex-Admin

   

Kennt jemand diese Viper?
THE FAST AND THE FURIOUS TEIL 2 - Erste Infos